Tickets

So kommen Sie zu Ihren Konzertkarten - oder Ihre Konzertkarten zu Ihnen:

Sie können Ihre Konzertkarten online hier kaufen.
In diesem Fenster können Sie den gesamten Kartenkauf inklusive Platzauswahl und Bezahlung durchführen. Die Karten werden Ihnen nach erfolgter Bezahlung automatisch zugeschickt.

Gerne nehmen wir Ihre Bestellung auch per E-Mail unter kartenvorverkauf@oberstdorfer-musiksommer.de oder telefonisch unter +49 8322 - 959 2005 entgegen. Sie können sich die Karten dann per Post (zzgl. Bearbeitungsgebühr von € 4,50) zusenden lassen oder holen Sie direkt ab, wenn Sie in der Nähe sind.

Selbstverständlich freuen wir uns auch über Ihren Besuch im Festivalbüro. Hier beraten Sie Michael Marx und Sandra Ricken gerne persönlich.

Öffnungszeiten Festivalbüro:
Täglich von 9 - 12 Uhr & 14 - 16 Uhr

Vorverkaufsstellen:

Festivalbüro Oberstdorfer Musiksommer
Nebelhornstr. 25, 87561 Oberstdorf
Tel: +49 8322 - 959 2005
kartenvorverkauf@oberstdorfer-musiksommer.de

Tourismus Oberstdorf - Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1, 87561 Oberstdorf
Tel: +49 8322 - 700 2100
kartenvorverkauf@oberstdorf.de

Restkarten an der Abendkasse 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Ermäßigungen
- Mitglieder der Vereinigung der Freunde und Förderer des Oberstdorfer Musiksommers e.V.: € 3,- (gilt nicht für die Abschlusskonzerte der Meisterkurse)
- Mitglieder der Gesellschaft der Freunde der Musik e.V.: € 3,- (gilt nicht für die Abschlusskonzerte der Meisterkurse)
- Mitglieder der Kulturgemeinde Oberstdorf.: € 3,- (gilt nicht für die Abschlusskonzerte der Meisterkurse)

- Schüler & Studenten (gegen Vorlage des Studentenausweises): € 12,- pro Karte
- Rollstuhlfahrer mit Behindertenausweis: Begleitperson frei, Randplatz.

Kontakt

Festivalbüro Oberstdorfer Musiksommer
Nebelhornstraße 25
87561 Oberstdorf
Tel: +49 8322 9592005
Fax: +49 8322 9592009
info@oberstdorfer-musiksommer.de

Ausstellung vom 26.07. – 12.08.2018

Gemalte Bilddrucke und Musikvideos von Bernd Baader im Foyer des Oberstdorf Haus.

Folgen Sie uns auf Facebook


Förderer

Alle aktuellen Förderer sehen Sie hier