Simone Wolff

in der Klasse von Veit Hertenstein

Kurzbiographie Simone Wolff Simone Wolff wurde in Braunschweig geboren.
Sie begann ihr Klavierstudium zunächst in der Klasse von Prof. Konstanze Eickhorst an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover und wechselte 1998 zu Prof. Konrad Elser nach Lübeck.
Hier absolvierte sie nach ihrem Künstlerischen Diplom noch ein Aufbaustudium, das sie 2004 abschloss. Ein einjähriges Auslandsstudium an der Royal Academy of Music in London ermöglichte ihr, im Rahmen des „Postgraduate Performance Diploma“ bei Ian Fountain (Klavier) und Michael Dussek (Kammermusik) zu studieren.
Darüber hinaus wurde ihre Ausbildung ergänzt durch zahlreiche Meisterkurse, u.a. bei Dimitri Bashkirov, Rudolph Kehrer, Bruno Leonardo Gelber und Leonard Hokanson. Simone Wolff konzertierte im Rahmen verschiedener Festivals (u.a. Oberstdorfer Musiksommer, Schleswig-Holstein Musikfestival, Fränkische Musiktage) und als Solistin mit verschiedenen Orchestern.
Sie ist Preisträgerin mehrerer Wettbewerbe, so u.a. des Karl-Bergemann Blattspielwettbewerbs, des Grotrian-Steinweg-Wettbewerbs und des Internationalen Klavierwettbewerbs „Emmanuel-Durlet-Prize“ in Antwerpen 2002.

Ihr besonderes Interesse gilt der Kammermusik, hier erhielt sie wichtige Impulse durch den Unterricht bei Walter Levin sowie ein Stipendium der Kammermusikstiftung Villa Musica in Mainz. Zusammen mit Lena Eckels (Viola, Amaryllis Quartett) war sie Stipendiatin der Yehudi-Menuhin-Stiftung „Live Music Now“. Von 2003-2011 war sie Lehrbeauftragte für Korrepetition an der Musikhochschule Lübeck.

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Oberstdorfer Musiksommer auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy