CELLOnly

CELLOnly

Freitag, 26.07.2019 20:00 Uhr - Oberstdorf Haus, Saal Breitachklamm

Programm:
Songs and Dances

Louis de Caix d’Hervelois (1680-1759)
Suite Nr. 2 in d-Moll

Heitor Villa Lobos (1887-1959)
Bachianas Brasileiras Nr. 1 2. Preludio (Modinha)

Manuel de Falla (1876-1946)
6 Canciones populäres Espanolas

Johannes Brahms (1833-1897)
Walzer op. 39/15
Walzer op. 39/14

Joschi Schumann (*1958)
Play Bach Funky Op. 42.2

Wilhelm Kaiser-Lindemann (1940-2010)
Mambo for Six

Astor Piazzolla (1921-1992)
Oblivion
Libertango

Henry Mancini (1924-1994)
The Pink Panther

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Alla Turca Jazz

Coldplay (*1996)
Viva la Vida

Tickets € 30,- / € 25,-
online buchen

SEBASTIAN FRITSCH, Violoncello
TILL SCHULER, Violoncello
BENJAMIN PAS, Violoncello
TIM BINDER, Violoncello
LUCA BOSCH, Violoncello
LISA NEßLING, Violoncello

CELLOnly
Das Ensemble CELLOnly hat sich in der Violoncello-Klasse von Lisa Neßling an der Musikschule Filderstadt gefunden. Ihr leidenschaftliches, dynamisches und gleichsam inniges Spiel machen das Sextett zu einem mitreißenden Erlebnis. Regelmäßig begeistert das 2013 gegründete Ensemble sein Publikum im In- und Ausland, etwa in der Liederhalle Stuttgart, im Neuen Schloss Stuttgart und bei Gastspielen in Padua und Venedig. Inzwischen ist CELLOnly weit über die Region hinaus zu einem musikalischen Geheimtipp geworden. Ihr Repertoire umfasst Werke des Barock, der Romantik sowie eigene Pop-Musik-Arrangements.

CELLOnly besteht aus Sebastian Fritsch, Till Schuler, Benjamin Pas, Tim Binder, Luca Bosch und ihrer langjährigen Lehrerin Lisa Neßling. Die fünf jungen Cellisten sind 1.und 2. Preisträger bei nationalen und internationalen Wettbewerben und studieren inzwischen Musik mit Hauptfach Violoncello bei namhaften Professoren u.a. in Hamburg und Weimar.